zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung (AZAV)
Ausbildungsgesellschaft Rodig mbH Rammenau
Außenstelle Weißwasser, Straße der Einheit 24, 02943 Weißwasser, Tel / Fax 03576 55221 / 211687
Außenstelle Bad Muskau, Promenadenstraße 1, 02953 Bad Muskau, Tel / Fax 035771 689304 / 689305
 
 
 
 

"Lebensraum Sorauer Platz"

Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier

 

BIWAQ

Europäischer Sozialfonds
BMVBS
Europäische Union
Projektinhalt:
Eine erlebnis- und entwicklungsfördernde freiflächige Begegnungsstätte für verschiedene Altersgruppen soll durch die Teilnehmer selbst geschaffen werden. Es handelt sich um eine sozial-integrative Bildungsmaßnahme. Durch fachlichen und sozialen Kompetenzaufbau verbunden mit intensiven Coaching und Ausnutzung der vorhandenen Netzwerkstrukturen werden Arbeits- und Ausbildungsstellen für die Teilnehmer akquiriert.
 
Handlungsbedarf und Ziele:
Im Programmgebiet leben ca. 3000 Einwohner. Der Anteil von Spätaussiedlern, Langzeitarbeitslosen und Jugendlichen mit unzureichenden Schul- bzw. Berufsabschlüssen ist überdurchschnittlich hoch. Maßnahmen zur Qualifizierung und Verbesserung der Arbeitsmarktintekration werden mit der Umsetzung von städtebaulichen Investitionen verknüpft. Eine erlebnis- und entwicklungsfördernde freiflächige Begegnungsstätte für verschiedene Altersgruppen wird im Rahmen einer sozial-integrativen Qualifizierungsmaßnahme durch die Teilnehmenden selbst geschaffen. Es entsteht Raum für interkulturelle Dialoge, soziale Benachteiligungen werden kompensiert und das persönliche Umfeld nachhaltig stabilisiert und aufgewertet. Die Ausbildungsgesellschaft Rodig mbH vernetzt die regionalen Akteure mit dem Ziel, ausbildungs- und arbeitsplatzorientiert zu wirken. Die Ausbildungsgesellschaft Rodig mbH verfügt über ein Kontaktnetz aus regionalen und überregionalen Arbeitgebern, welches für die Vermittlung von Teilnehmern genutzt werden kann. Durch fachlichen und sozialen Kompetenzaufbau, verbunden mit intensivem Coaching und Ausnutzung der vorhandenen Netzwerkstrukturen, werden begleitend Arbeits- und Ausbildungsstellen für ca. 280 Teilnehmer akquiriert.
 
Aktivitäten:
  • Unter fachkundiger Anleitung gestalten die Teilnehmer aufgelöste Flächen durch Geländebewegungen, teilen räumlich ab durch sinnvolle Bepflanzungen und befestigen verschiedene Bodenbereiche, übernehmen die Ausgestaltung der Flächen mit Sitzgelegenheiten, Spiel- und Sportgeräten und weiteren Details
  • Qualifizierung im Rahmen der Umbaumaßnahmen auf dem Sorauer Platz und Anfertigung von Markthütten. Vermittlung von brachenübergreifenden Kompetenzen in den Bereichen GaLaBau, Kreativgestaltung, Bau und Holzbearbeitung und die Moglichkeit des Erwerbs IHK-zertifizierter Module
  • Berufsorientierung und Vermittlung von Grundkenntnissen
  • Begleitendes Coaching im Bewerbungs-, Ausbildungs- und Arbeitsprozess
  • Netzwerkmanagement zur Vermittlung von lokalen und regionalen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen
  • Sprachkurse zur bedarfsorientierten Vermittlung von berufsspeziefischem Vokabular für Teilnehmende mit Migrationshintergrund
Zielgruppe:
Langzeitarbeitslose Jugendliche und Erwachsene zum Teil mit Migrantionshintergrund und anderen Mehrfachbenachteiligungen.
 
Projektort: Projeklaufzeit:    
Weißwasser / Oberlausitz 02/2009 bis 10/2012    
 
Kooperationspartner:
  • ARGE NOL Weißwasser
  • Stadtverwaltung Weißwasser, Abteilung Bauwesen
  • Stadtteilkoordinator Sorauer Platz
  • Jugendmigrationsdienst
  • Kompetenzagentur, Geschäftsstelle Weißwasser
  • WIENHOLZ-CONSULT
Fotoarchiv - BIWAQ "Lebensraum Sorauer Platz"
 
copyright © by Ausbildungsgesellschaft Rodig mbH